Microservices Summit 2020

Praktischer Einstieg in Go

Workshop
Very-Early-Bird Bis 30. April anmelden und bis zu 400 € pro Ticket extra sparen! Jetzt anmelden
Infos
Montag, 8. Juni 2020
10:00 - 13:00

Neu, und zudem von Google? Dies erregte Aufmerksamkeit, als die Sprache 2009 angekündigt wurde. Sie zeichnete sich durch eine kompakte und klare Syntax aus, unterstützt Concurrency durch leichtgewichtige Goroutines und Channels und kompiliert in ein Binary ohne Abhängigkeiten von externen Bibliotheken. Dazu kam eine von Beginn an umfangreiche Standardbibliothek, die ihren Fokus auf serverseitige Entwicklung legt. Und nicht zuletzt lieferte Google von Beginn an ein gutes Toolset mit.

Heute ist Go dank des pragmatischen Ansatzes in vielen bekannten Projekten im Einsatz, zum Beispiel Docker, LXD, Kubernetes, Juju, etcd, influxdb, Prometheus und mehr. Gleichzeitig wächst die Anzahl der Entwicklerinnen und Entwickler, die an der Sprache interessiert sind. Dieser Workshop ist für eben diese Gruppe gedacht. Vorkenntnisse in spezifischen Sprachen sind hierbei nicht notwenig, nur ein Grundverständnis für die Software-Entwicklung.

Der Workshop basiert auf praktischer Programmierung von einigen informierenden Slides begleitet. Hierbei sind einfache Module, CLI Tools und Web Server sowie deren Deployment in Docker Containern die behandelten Themen. 

Technische Voraussetzungen: 

  • Ein installiertes Go und der bevorzugte Editor – ideal mit Plugin – hilfreich. Doch die Entwicklung der Inhalte kann natürlich auch über den Beamer verfolgt werden.