Microservices Summit 2019

Serverless-Architekturen für Java, .NET und node.js – mit Azure Functions

Workshop
Infos
Mittwoch, 11. Dezember 2019
09:00 - 12:30

Egal ob Sie Java, .NET oder node.js als Haupttechnologie nutzen: mit Serverless-Ansätzen können Sie schnell "Gummi auf die Straße" bringen, um ihre Microservices oper Ihren "Glue Code" mir-nichts-dir-nichts entwickeln und bereitstellen zu können. In diesem Workshop sehen Sie Azure Serverless-Dienste ohne großes Marketingtamtam im Einsatz. Neben den Grundlagen werden vor allem typische Anwendungsszenarien für Azure Functions, Azure Service Bus, Azure Storage und Co. illustriert. Lehnen Sie sich also zurück und sehen Sie Serverless in Action, mit Java, .NET und JavaScript.

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,
 
Sie möchten am Workshop "Serverless-Architekturen für Java, .NET und node.js – mit Azure Functions" auf dem API & Microservices & DDD Summit 2019 am 11. Dezember 2019 in Berlin teilnehmen. Über Ihr Interesse freue ich mich sehr und kann es kaum erwarten, Sie im Workshop begrüßen zu dürfen.
 
In diesem Workshop wird Sie kein Hands-On erwarten.
 
Vergangene Workshops haben gezeigt, dass die Vorbereitungen einen hohen Aufwand vor allem für Sie bedeuten – im Vorfeld und teilweise auch vor Ort. Lehnen Sie sich daher gerne ein wenig zurück und schauen Sie was alles möglich ist mit Serverless Azure.
 
Ich bedanke mich bereits im Voraus für Ihr Interesse & Verständnis und freue mich auf Sie in einem dennoch interaktiven Workshop! 
 
Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte unter christian.weyer@thinktecture.com
 
Danke!
 
Viele Grüße, 

– Christian Weyer