Microservices Summit 2020

Domain Driven Design – Guided By Tests

Workshop
Very-Early-Bird Bis 1. Oktober anmelden und bis zu 400 € pro Ticket extra sparen! Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 9. Juni 2020
13:30 - 17:00

Abhängig von gewählter Plattform und Implementationsmuster, kann das Testen und Wartbarhalten eines Domänenmodells schwierig und mühselig werden: Sind die Tests zu eng an die Implementation gekoppelt, werden sie brüchig und ihre Instandhaltung teuer. Integrierte Tests sind schwer zu ändern und benötigen umfangreiches Setup. Dies sind nur einige von vielen bekannten Beispielen, die uns das Leben schwer machen können.

In diesem Workshop zeige ich:
– Eine (schnelle) Einführung in Outside-In TDD
– Eine testgetriebene, objektorientierte Implementation eines einfachen Geschäftsvorfalls (plain objects)
– Die sichere Einführung von Aggregat und Repository
– Den spürbaren Effekt von Tell-Don’t-Ask
– Die verblüffend einfache Umsetzung von Hexagonaler Architektur
– Eine kleine Taxonomie von Mock-Objekten aka Test-Dubletten – und einige Tipps, wann und wo sie am besten eingesetzt werden
– (Optional, wenn genug Zeit ist): Was passiert, wenn wir CQRS and EventSourcing einführen

Voraussetzungen: 
Ein solides Grundverständnis von Java, JavaScript, oder einer anderen objektorientierten Programmiersprache (letzteres bedeutet allerdings, dass Ihr die Beispiele übersetzen müsst – sorry), sowie einen Laptop mit installierter und funktionstüchtiger IDE.