Microservices Summit 2019

Context Maps – Praktisch im Einsatz

Workshop
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. Zum AKTUELLEN Programm
Kollegenrabatt Mindestens 3 Kollegen anmelden und bis zu 100 € extra sparen! Jetzt anmelden
Infos
Montag, 3. Dezember 2018
13:30 - 17:00
Raum:
Grenander III

Mit Context Maps wird versucht, den Kontakt zwischen Bounded Contexts auf formeller Ebene in ganzheitlicher Sicht darzustellen. Dabei geht es neben den üblichen Liefer- und Leistungsbeziehungen aber auch sehr stark um organisatorische Aspekte. Der Workshop startet mit einer kurzen Einführung zum Thema Bounded Context um dann mit diesem Wissen alle Facetten der Context Map zu erklären. Hierbei gehen wir unter anderem auch auf die Begriffe Up- und Downstream System ein. Weiterhin werden alle Patterns, die sich inzwischen in der DDD Community rund um die Context Map angesammelt haben, praxisnah erläutert. Abschließend werden im Rahmen des Workshops noch Notationsformen für Context Maps vorgestellt. Der Workshop besteht aus ca 70% Theorie und 30% Praxis. Ein grobes Vorwissen zu DDD und Bounded Contexts wäre wünschenswert.